Willkommen am Institut für Byzantinistik und Neogräzistik

Das Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien deckt als einziges Universitätsinstitut in Österreich die Geschichte, Literatur, Sprache, Kunst und Kultur des Byzantinischen Reiches seit der Spätantike sowie der neuzeitlichen Griechen seit der Frühen Neuzeit und des griechischen Staates seit seiner Gründung 1830 in Forschung und Lehre ab.

 Veranstaltungen/Aktuelles

Vortrag: Vom Hindukusch zum Kaukasus / Vortragender Dr. Johannes Preiser-Kapeller

Ort: Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien

Postgasse 7/1/3

 

Zeit: Mittwoch, 29. März 2017, 18:30 Uhr

Vortrag: Ein erfolgreicher Erzähler seiner Misserfolge? Liudprand von Cremona als Gesandter am byzantinischen Kaiserhof

Vortragender: emer. Univ. Prof. Dr. Dr. Johannes KODER

Ort: Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien, Postgasse 7/1/3, 1010...

Vienna Dialogues Continued: Mobility in Byzantium and Beyond

Vienna Dialogues: Conversation and Cooperation began in 2011 with the aim to create a platform for the exchange of research and ideas in Byzantine...

Unsichtbares sichtbar machen

Nikos, Grete, Panos - Studieren während der griechischen Militärdiktatur in Wien